Isaiah Pead Crushes 1st Track Workout mit Beinprothese

Das ist erstaunlich … Ex-NFL Running Back Jesaja Pead ging in Oklahoma für sein erstes Lauftraining mit seiner Beinprothese auf die Strecke – UND ER HAT ES GETÖTET!!

Der 28-Jährige verlor bei einem Unfall den größten Teil seines linken Beins Nov. Autounfall 2016 -- aber er bekam endlich eine Laufprothese und beschloss am Montagnachmittag, sie zu testen.

Sie müssen sich das Video ansehen ... Pead ist einfach beeindruckend.



Denken Sie daran, Pead hat nur die bekommen neue Etappe am Freitag und konnte anfangs kaum darin laufen. Nur wenige Tage später läuft er Windsprints.

Ja, er ist während einer der Übungen hingefallen (es ist nicht einfach, sich an eine Beinprothese zu gewöhnen) – aber er ist sofort wieder aufgestanden und hat die Übung fortgesetzt.

Wir haben mit Pead gesprochen, der uns erzählt hat, dass es großartig war, rauszukommen und wieder zu laufen. Er räumte ein, dass es eine Herausforderung ist, das Laufen mit dem neuen Bein zu lernen, aber er ist der Aufgabe gewachsen.

Pead zuvor erzählt TMZ Sport sein Ziel ist es bei den Paralympics antreten und einige Goldmedaillen gewinnen – sieht aus, als hätte er einen guten Start hingelegt.




Quelle