Huma Abedin und Anthony Weiner lassen sich außergerichtlich scheiden

Sie sind Abedin und verurteilter Sexualstraftäter Anton Weiner unterschriebene Dokumente, um ihre Scheidung abzubrechen – aber sie sind immer noch fertig … sie gehen nur ruhiger vor.

Hillary Clinton Der vertrauenswürdige Berater von , Huma, hatte am Mittwochmorgen eine Scheidungsanhörung geplant, reichte aber stattdessen Dokumente ein, um den Scheidungsfall zu vereiteln. Sowohl Huma als auch Weiner haben die Dokumente unterschrieben.

Sie sind Anwälte, Karl Müller , sagt er gegenüber TMZ ... „Um die Auswirkungen dieses Verfahrens auf ihr Kind zu verringern, haben die Parteien beschlossen, schnell und privat eine Einigung zu erzielen.“

Mit anderen Worten ... sie werden Fehden vermeiden - vor Gericht oder in der Öffentlichkeit - und privat eine Scheidungsvereinbarung ausarbeiten. Sie werden immer noch einen Richter brauchen, der schließlich absegnet.

Wie wir berichteten ... Huma die Scheidung eingereicht zurück im Mai 2017 nach Weiners Schuldbekenntnis für Sexting mit einem 15-jährigen Mädchen . Er ist derzeit dient eine 21-monatige Haftstrafe.

 Huma Abedin und Anthony Weiner – Vor der Trennung


Quelle