Hulk Hogans Familie ist über Vaders Tod am Boden zerstört

Hulk Hogan und seine Familie waren „wirklich verärgert“ über den Tod des Ex-WWE-Stars Vader -- mit Brooke Hogan und Nick uns zu erzählen, dass der Wrestling-Star ein großer Teil ihrer Kindheit war.

„Er war immer ein wirklich netter Kerl“, sagte uns Nick bei LAX … „Es ist scheiße. Mein Vater hatte tatsächlich ein paar Mal mit ihm gerungen und sie waren im Laufe der Jahre Freunde geworden.“

„Wir sind heute aufgestanden und haben die Nachrichten gehört und es war irgendwie düster. Alle waren wirklich verärgert darüber.“



Brooke fügte hinzu: „Mein Vater war heute sehr traurig.“

Vader verstorben Anfang dieser Woche von Herzkomplikationen nach einem Kampf mit Lungenentzündung. Er war 63.

„Wir wünschen all seiner Familie, seinen Freunden und seinen Lieben alles Gute“, sagte Brooke … „Jede Wrestling-Familie ist unsere Familie.“




Quelle