Hubschrauberabsturz im New Yorker East River hinterlässt 5 Tote

12.03.18 -- Es ist jetzt bestätigt, dass alle 5 Passagiere im Helikopter gestorben sind. Der einzige Überlebende ist der Pilot.

18:09 Uhr PT – Mindestens 2 Personen wurden als tot gemeldet und 3 von fünf Personen, die nach dem Absturz geborgen wurden, befinden sich in einem kritischen Zustand, so Beamte.

Ein Hubschrauber, der Berichten zufolge voller Passagiere war, stürzte am Sonntag im New Yorker East River ab … aber es scheint, dass vorerst niemand verletzt wurde.



Der Helikopter wird von mehreren Berichten als „Tourenhubschrauber“ beschrieben, und es soll eine unbekannte Anzahl von Passagieren an Bord sein. Die Behörden reagieren derzeit.

Der Moment des Aufpralls wurde auf Video festgehalten und in den sozialen Medien gepostet, ebenso wie die Folgen. Der Helikopter soll umgekippt und ins Wasser getaucht sein. Die FAA nannte es a Eurocopter AS350.

Während einige Leute sagen, dass mehr als eine Person an Bord war, sagen andere Zeugen, dass nur eine Person im Inneren war und unversehrt entkommen konnte. Der Mann, der Berichten zufolge gerettet wurde, wurde gesehen, wie er zu einem Krankenwagen eskortiert wurde, nachdem er aus dem Wasser gezogen worden war.

Nach Angaben der Behörden liegen derzeit keine Berichte über Verletzungen vor.

Geschichte entwickelt ...




Quelle