Heather Locklear, Cops durchsuchen Haus nach Waffe, während sie sich in medizinischer Behandlung befindet

Die Polizei rückte an Heather Locklear Dienstag zu Hause auf der Suche nach einer Waffe ... TMZ hat es erfahren.

Quellen aus der Strafverfolgungsbehörde sagten TMZ, die Polizei sei mit einem Durchsuchungsbefehl bewaffnet zu Heathers Haus in Thousand Oaks gegangen und habe das Haus betreten und mehrere Stunden lang nach der Waffe gesucht.

Uns wurde gesagt, was den Durchsuchungsbefehl ausgelöst hat ... Quellen der Strafverfolgung sagen, wenn Heather wurde letzte Woche festgenommen wegen häuslicher Gewalt gegen ihren Freund sagte sie der Polizei: „Wenn Sie jemals zu mir nach Hause kommen, werde ich Sie erschießen.“



Uns wurde gesagt, dass sie während der polizeilichen Ermittlungen herausgefunden haben, dass Heather eine auf ihren Namen registrierte Pistole hatte. Uns wurde gesagt, dass sie die Pistole 1985 bekam.

Die Polizei hat die Waffe nicht gefunden und uns wurde gesagt, dass sie sich jetzt neu gruppieren, um ihren nächsten Schritt zu bestimmen.

Was Heather betrifft … sie war während der Suche nicht zu Hause. Uns wurde gesagt, dass sie sich derzeit in einer medizinischen Behandlungseinrichtung befindet. Quellen sagen uns, dass Heather zum Zeitpunkt ihrer Festnahme extrem betrunken war.




Quelle