'Harry & Meghan' TV-Filmstar sagt, er habe William Role genagelt ... Sorta

Der Typ, der gespielt hat Prinz William in Lifetime“ Harry & Meghan: Eine königliche Romanze “ sagt, selbst er war überrascht, als er keine Prothese bekam, um den zukünftigen König von England zu spielen.

Wir haben mit dem Schauspieler gesprochen Burgess Abernethy über seine Rolle in dem Fernsehfilm, der auf jede Menge Kritik stieß, weil viele Zuschauer nicht dachten, dass er auch nur annähernd wie der echte Wills aussah – und wie sich herausstellte, fand Burgess das auch nicht.

Burgess sagt, dass Haare, Garderobe und Make-up ein wenig geholfen haben, und er hat immer noch die kahle Stelle, um es zu beweisen … aber letztendlich war es seine Rettung, den Akzent festzunageln und ihm zu helfen, Wills Geist zu verkörpern – auch wenn er kein toter Ringer für ist der Kerl. Wie er sagt ... es war seine eigene Version von PW.



Was die Hasser betrifft … scheint es nur eine Kritik zu geben, die Burgess interessiert.




Quelle