Harrison Ford plaudert mit den „Solo: A Star Wars Story“-Stars Alden Ehrenreich und Ron Howard

Harrison Ford machte das Nichterscheinen bei der Hollywood-Premiere von „Solo: A Star Wars Story“ wieder wett, indem er ein wenig Zeit mit dem Star des Films verbrachte … der die Rolle spielt, die er berühmt gemacht hat.

Wie wir berichteten … Ford sagte, er habe den Film gesehen und finde ihn „phänomenal“, aber auf die Premiere ausgelassen mit dem Rest der Besetzung Donnerstag, weil er nicht stehlen wollte Alden Ehrenreich ist Donner.

'Solo: A Star Wars Story' Hollywood Premiere

Alden spielt den jungen Han Solo in der kommenden „Star Wars“-Saga – die am 25. Mai startet – und so wie es aussieht … hat er Ehrfurcht vor seinem Vorgänger.



Harrison kennt jedoch immer noch seinen Platz – dieses Bild kam nach Ford und Ron Howard stürzte ein 'ET'-Interview ab mit Alden, und Ford sagte ihm ... 'Raus aus meinem Stuhl.'

Liebevoll natürlich.




Quelle