Gayle King sagt, Oprah sei noch nicht überzeugt von der Präsidentschaftskandidatur

Gayle König verdoppelt sich ... versucht zu klären Stedman Graham 's Kommentar zu Oprah kandidiert für den Präsidenten und wirft auch ihre eigenen 2 Cent ein.

Wir haben Gayle dazu gebracht, CBS am Dienstag in NYC zu verlassen, nachdem sie auf Sendung gegangen war und bot eine Gratwanderung ob Oprah es ernst meinte mit einer Präsidentschaftskandidatur im Jahr 2020.

Die Co-Moderatorin sagte, Oprah sei fasziniert, erwäge es aber zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich nicht aktiv – obwohl die Leute sie bereits ansprachen, um eine Kampagne zu führen.



Gayle sprach uns direkt an und beharrte darauf, während SIE persönlich Präsident Winfrey für angenehm in den Ohren hält ... Oprah ist nicht überzeugt und erwägt nicht ernsthaft eine Flucht.

Wir drängen sie auch an Stedmans Zitat aus der L.A. Times wo er sagte: 'Sie würde es absolut tun', wenn die Leute sie wollten. Gayle kann mit dieser Wahrheit nicht umgehen und glaubt, dass die Reporter sich geirrt haben.




Quelle