Floyd Mayweather lobt Sohn für Highschool-Abschluss, „das habe ich nie getan“

Floyd Mayweather sagt, er ist super stolz auf seinen Sohn, Krone , für seinen Highschool-Abschluss in dieser Woche ... da er es selbst nie geschafft hat.

Der 18-Jährige hat gerade sein Diplom von der West Ranch High School in Stevenson Ranch, Kalifornien, bekommen … und Floyd war direkt an seiner Seite, um den großen Moment zu feiern.

„Ich bin so stolz auf meinen Sohn, dass er etwas getan hat, was ich nicht getan habe, und das ist der Highschool-Abschluss“, sagte Mayweather.



„Als ich in seinem Alter war, habe ich die Schule geschmissen und bin meinem Traum vom Boxen gefolgt, um meine Familie aus der Armut zu holen!!“

Koraun hat auch gepostet … mit der Überschrift: „Danke an meine Eltern, die mich auf dieser Reise motiviert haben.“

Sieht so aus, als wäre Floyd mit Geschenken gekommen … sehen Sie sich die glänzende goldene Halskette des Kindes an!!!




Quelle