Feuer im Trump Tower in NYC im 50. Stock, eine Person tot

17:15 Uhr PT – Quellen der Strafverfolgungsbehörden sagen TMZ … ein 67-jähriger Mann ist bei dem Feuer gestorben. Laut FDNY war er der Bewohner der Wohnung im 50. Stock, in der das Feuer ausbrach. Das Feuer ist Berichten zufolge unter Kontrolle, aber die Rauchbedingungen in den darüber liegenden Stockwerken werden noch behandelt.

16:30 Uhr PT – FDNY bleibt am Tatort des 4-Alarm-Feuers, und zusammen mit einer schweren zivilen Verletzung ... wurden 4 nicht lebensbedrohliche Verletzungen von Feuerwehrleuten gemeldet.

16:00 Uhr Ortszeit - Trump hat möglicherweise zu früh gesprochen, weil FDNY den Brand im Trump Tower jetzt als 4-Alarm gemeldet hat und es mindestens eine schwere Verletzung eines Zivilisten gegeben hat.



15:45 Uhr Ortszeit - Der Prez sagt, das Feuer im Trump Tower sei aus und fügt hinzu … „Sehr beengt (gut gebautes Gebäude). Feuerwehrmänner (und -frauen) haben großartige Arbeit geleistet. DANKE!“

Donald Trump hat ein weiteres Feuer zu bewältigen … diesmal ein buchstäbliches Feuer in seinem Trump Tower in NYC.

Der berühmte Wolkenkratzer in Midtown Manhattan steht in Flammen – Berichten zufolge in seinem 50. Stock – und Zeugen sagen, dass er mit nur ein wenig Rauch zunächst klein aussah … und sich dann innerhalb von Sekunden verdoppelte.

Das Feuer wurde ursprünglich als 2-Alarm-Feuer bezeichnet ... wurde aber kürzlich von FDNY zu einem 3-Alarm-Feuer aufgerüstet. Derzeit sind keine Verletzten gemeldet.

Der Trump Tower dient als Hauptsitz der Trump Organization, und viele Mitglieder der Familie des Präsidenten leben dort oder haben dort gelebt.

Es ist derzeit unklar, was das Feuer verursacht hat, aber Feuerwehrautos sind vor Ort und Polizisten haben die Straßen rund um das Gebäude abgesperrt.




Quelle