'Familienfehde' Angeblich Hiltons vs. Kardashians, aber Hiltons Bailed

Die Kardashians spielten bei „Family Feud“ gegeneinander, aber TMZ hat erfahren, dass es nicht so sein sollte … es sollte ein Showdown zwischen den Kardashians und den Hiltons werden.

Quellen, die mit der Produktion in Verbindung stehen, sagen uns … sie waren in einem wahnsinnigen Durcheinander, als sie 4 Tage vor den Aufnahmen am Samstag kontaktiert wurden und informiert wurden, dass die Hiltons nicht spielen würden.

Unsere Quellen sagen Paris und Kathy waren an Bord, aber Patriarch Rick Hilton hatte nichts davon. Uns wurde gesagt, dass Rick – der die Monster-Immobilienfirma Hilton & Hyland leitet – es für nicht richtig hielt, dass er auftauchte, weil er nicht in der Unterhaltungsbranche tätig ist … und es sah „durstig“ aus.



Wurde gesagt Nicky fand es verrückt, dass die Familie auftauchte, also war sie draußen, und Baron und seine Verlobte entschied sich schließlich, es nicht zu tun.

Tatsache ist ... die Familien reichen 3 Jahrzehnte zurück und sie mögen sich sehr, aber es war nicht das Richtige für die Hiltons.

Also stattdessen die Kardashians/Jenners und die Wests kämpfte es aus ... geben Party-Style.




Quelle