Ex-Trump-Wahlkampfberater Sam Nunberg ist unnachgiebig Robert Mueller wird ihn nicht ins Gefängnis bringen

Ex- Trumpf Wahlkampfberater Sam Nunberg ist nicht im geringsten besorgt darüber, eingesperrt zu werden, weil Hillary Clinton ist nach ihrem E-Mail-Skandal immer noch frei.

Wir haben Nunberg am Montagabend in NYC rausgeholt, nach seinem Bannertag voller Fernsehzusammenbrüche – er nannte den Prez einen „Idioten“, rief seinen Pressesprecher an, Sarah Huckabee Sanders , ein 'fetter Kerl' ... und darauf besteht, dass er es ignorieren wird Robert Müller Vorladung der Grand Jury in den Russland-Ermittlungen.

Nunberg sagte uns, er mache sich keine Sorgen, eingesperrt zu werden, und verglich seine Situation mit der von Hillary. Er hatte auch Gefängnisvorhersagen für General Michael Flynn und Jared Kushner -- und hat ein paar Informationen preisgegeben Wladimir Putin 's Beziehung zu Trump ... jedenfalls laut ihm.



Wir werden das sagen ... Nunberg LIEBT es eindeutig zu reden! Und für das, was es wert ist, gab er schließlich nach und sagte AP, er werde mit Mueller zusammenarbeiten.




Quelle