Ex-NY Giants-Star Derrick Ward wegen Brutalität gegen Ehefrau angeklagt

Ehemalige New York Giants laufen zurück Derrick Ward drohte, seine Frau zu töten und griff sie körperlich an … so behauptet sie in neuen Rechtsdokumenten.

Naomi Lee Allen-Ward hat gerade eine einstweilige Verfügung erhalten, in der behauptet wird, Derrick habe sie verbal, emotional und körperlich misshandelt.

Sie gibt mehrere Fälle in ihren Dokumenten an, darunter einen, in dem sie sagt, er habe ihre Tochter über abgenutzte Schuhe aufgeklärt, und sie mischte sich ein, um die Situation zu beruhigen. Sie sagt, er habe geantwortet: „Du musst immer etwas sagen! Ich hasse dich! Ich werde dich töten! Es ist mir egal, ob ich ins Gefängnis gehe.“



In einem anderen Fall, während eines Streits im Oktober letzten Jahres, sagt sie, er habe sich auf sie gestürzt, ihr ins Gesicht gestoßen und seine Hände um ihren Hals gelegt und gesagt: „Du bist so verdammt dumm.“

Sie sagt, dass sie seit Beginn ihrer Beziehung vor 9 Jahren monatliche Ausbrüche erlitten hat, aber er wurde im letzten Jahr körperlich missbräuchlich. Sie sagt, er schubst sie, schlägt gegen Wände, zerbricht Gegenstände ... alles vor den Augen ihrer Kinder.

Die einstweilige Verfügung verlangt, dass Derrick 100 Meter Abstand zu seiner Frau und seinen Kindern hält.

Wir haben uns an Ward gewandt … bisher keine Rückmeldung.




Quelle