Ex-NFL RB Isaiah Pead unternimmt erste Schritte in der Laufbeinprothese

Ehemalige Rams laufen zurück Jesaja Pead lernt laufen – streich das, er joggt schon – in einer brandneuen Beinprothese … mit der Hoffnung, irgendwann paralympisches Gold zu erreichen.

Pead hat ein Video von sich geteilt, in dem er am Freitag zum ersten Mal sein neues Laufbein ausprobiert hat, und obwohl es so aussieht, als hätte er noch einiges zu tun, um den Dreh raus zu bekommen … wir wissen, dass er nicht langsamer werden wird, bis er es tut.

TMZ Sport Ich habe letzten Monat mit Isaiah gesprochen und er hat uns gesagt, dass er auf der Suche ist, bei den Sommer-Paralympics 2020, 2024 und 2028 auf die Strecke zu gehen … und er wird dabei sein, um sie zu gewinnen.



Er sagt, sein Ziel sei es, am 400er teilzunehmen, einem Event, das er als Highschool-Sprinter dominierte.

Wie wir berichteten... Pead verlor sein linkes Bein bei einem Autounfall 2016 , der seine Fußballkarriere beendete. Aber offensichtlich ist seine sportliche Karriere noch lange nicht vorbei – er macht einen Schritt nach dem anderen.




Quelle