Ex-'Idol'-Kandidatin Chikezie Ezes entfremdete Ehefrau erhält einstweilige Verfügung

Ehemalige ' amerikanisches Idol ' Kandidat Chikezie Eze hat eine Vorgeschichte, in der er seine entfremdete Frau geschlagen hat, Linda Iruk ... zumindest laut ihr, und jetzt befiehlt ihm ein Richter, sich von Linda und ihren Kindern fernzuhalten.

Linda reichte Dokumente ein, die von TMZ erhalten wurden, und sagte, sie sei gezwungen worden, im August „wegen all des Missbrauchs“ in ein sicheres Haus für häusliche Gewalt zu ziehen. Sie sagt, sie seien seit Mai 2017 getrennt.

In den Dokumenten sagt Linda, dass Chikezie – die in Staffel 7 den 10. Sie sagt, er habe auch damit gedroht, Nacktfotos von ihr ins Internet zu stellen.



Sie behauptet, der letzte Strohhalm sei im Januar gekommen, als Chikezie angeblich eine verbale Drohung ausgesprochen habe. Sie ist nicht spezifisch über das, was gesagt wurde, sagt aber, dass sie aufgrund früherer nicht gemeldeter häuslicher Gewalt glaubt, dass er in der Lage ist, die Drohung auszuführen.

Linda beantragte und erhielt eine einstweilige Verfügung, die Chikezie verpflichtet, mindestens 100 Meter von Linda, ihren Kindern und ihrem Wohn- und Arbeitsort entfernt zu bleiben.

Wir haben uns an Chikezie gewandt … bisher keine Rückmeldung.




Quelle