Ex-„Bachelorette“ Andi Dorfmans Tipp nach schwerer „Avocado-Hand“-Verletzung

Zuerst das Ganze Josh Murray Debakel, jetzt das – ex 'Bachelorette' Andi Dorfmann wird diesen Sommer KEINEN Avocado-Toast servieren, nachdem sie ihr fast ein paar Finger abgeschnitten hätte.

Sagen wir mal so ... Andi war ziemlich guter Laune, als wir sie am Samstag im LAX mit frischem Gips und Armschlinge sahen. Sie sagt, sie habe sich vor ein paar Tagen beim Versuch, eine Avocado zu schneiden, schwer verletzt – und musste sich schließlich einer Operation unterziehen.

Die Verletzung wird 'Avocado-Hand' genannt und Ärzte sagen, dass sie in den letzten Jahren einen enormen Anstieg gesehen haben ... seit die fleischigen Früchte zum Trend geworden sind.

Klingt, als wäre Andis Fall ziemlich schlimm – die Ärzte mussten Sehnen und Nerven wieder annähen.

Trotzdem hat sie ein paar schnelle, nützliche Ratschläge für alle anderen gegeben, die versuchen, Avocados zu genießen.




Quelle