Eva Marie von WWE: „Ich bin Alkoholikerin“, ging wegen Trunkenheit am Steuer ins Gefängnis

Ehemaliger WWE-Superstar Eva Marie sagt, dass sie Alkoholikerin ist und immer bleiben wird ... und ihre Krankheit hat sie fast alles gekostet, bevor sie sich damit abfinden konnte.

„Ich werde für den Rest meines Lebens ein Alkoholiker sein … und diese Wahrheit zuzugeben, hat mein Leben gerettet“, schrieb Eva in einem Essay für InStyle .

Eva sagt, dass sie seit 5 Jahren nüchtern ist, aber den „Tiefpunkt“ erreicht hat, bevor sie zu WWE kam – sie saß 3 Monate hinter Gittern für mehrere DUIs und kämpfte in ihrem persönlichen und beruflichen Leben.



Zum Glück ist das ' Totale Diven „Star konnte in ein 12-Schritte-Programm einsteigen, um clean zu werden … und sagt, dass sie immer noch jede Woche an AA-Meetings teilnimmt, um nicht vom Wagen zu fallen.

Eva bringt es heutzutage als Modedesignerin und Fitnessmodel auf den Punkt … sagt aber, dass sie immer noch in einem ständigen Kampf gegen den Alkoholismus ist – „Dieses märchenhafte Leben ist immer nur einen Drink vom Zerbrechen entfernt.“

Aktualisieren : Eva war am Mittwoch zu Gast bei „TMZ Live“ und sprach offen über ihren Kampf … und warum sie sich jetzt dafür entscheidet, das Wort zu ergreifen.




Quelle