Emile Hirsch erhält beunruhigende Drohungen von einem besessenen Fan

Emil Hirsch und seine Familie fürchten um ihr Leben, nachdem sie eine Reihe beunruhigender Nachrichten erhalten haben, darunter eine Drohung, seinen Sohn zu töten … TMZ hat erfahren.

Laut Dokumenten von TMZ sagt Emile, er habe kurze, positive Nachrichten mit einem weiblichen Fan auf Instagram ausgetauscht, bevor die Dinge schnell schief gingen. Er sagt, sie habe geschrieben: „Muss ich das Wort GEFÄHRLICHER BESESSTER STALKER MIT MÖGLICHEN WAFFEN erwähnen, um hier etwas Aufmerksamkeit zu bekommen?“

Emile sagt, sie habe auch geschrieben: „Vielleicht überfahre ich dein Kind in 15-20 Jahren. Vielleicht überfahre ich diese Scheiße mit meinem Auto. Ich vergesse nicht. Ich kann nicht.“



Die Frau – die auf IG unter dem Namen Annadelpanino bekannt ist – behauptet, sie habe „einen zwanghaften Zwang mit akuten Fixierungsproblemen“ und könne Emile finden, da „du nur eine Flugreise entfernt bist“.

Emile fügt in den Dokumenten hinzu, die Frau habe auch die Telefonnummer seines Vaters bekommen und ihn angerufen. Emiles Vater erzählte Emile von dem Vorfall. Das LAPD ermittelt jetzt.




Quelle