Elizabeth Hurley enthüllt Bild der brutalen Messerwunde ihres Neffen

Elizabeth Hurley möchte, dass jeder den Schrecken der Verletzungen ihres Neffen sieht, nachdem er in London erstochen wurde.

21 Jahre alt Meilen Hurley wurde Anfang dieses Monats mehrfach auf einer Londoner Straße erstochen. Ein anderer Mann, der bei Miles war, wurde ebenfalls erstochen.

 Meilen Hurley's Gruesome Stab Wound

Die tiefste der Wunden verfehlte nur knapp das Durchtrennen von Miles' Rückgrat. Elizabeth sagte: 'Wir beten dafür, dass diese Tiere gefangen werden, bevor sie jemand anderen verstümmeln oder sogar töten.'



Sie hat jetzt die Telefonnummer der Polizei für alle veröffentlicht, die Informationen über den Angriff haben könnten.

Es wird erwartet, dass Miles in Ordnung ist, aber der Genesungsprozess ist langsam und schmerzhaft. Er verlor während des Angriffs am 8. März vier Liter Blut und wird jetzt von seiner Mutter – Elizabeths Schwester – gepflegt.




Quelle