Dwayne Bowe von der NFL will in der XFL spielen, aber es gibt ein Problem

Vince McMahon 's XFL hat mit dem ehemaligen NFL Pro Bowler gerade seinen ersten großen Athleten verpflichtet Dwayne Bowe Er sagte TMZ Sports, er sei bereit für ein Comeback, wenn die Liga 2020 neu startet.

Bowe ist 33 und hat seit der Saison 2015 nicht mehr in der NFL gespielt – aber als wir ihn bei Bootsy Bellows in Hollywood herausgeholt haben, sagte er, er könnte bereit für ein Comeback sein und die XFL ist eine echte Möglichkeit.

„Ich würde definitiv die XFL machen … wenn das Geld stimmt, würde ich es definitiv machen.“



Es gibt nur ein kleines Problem mit Bowes XFL-Traum – Vince McMahon erklärte, er werde niemanden mit irgendeiner Art von „Kriminalität im Zusammenhang mit ihnen“ einstellen.

Bowe wurde 2013 wegen Besitzes von Marihuana festgenommen, als Polizisten bei einer Verkehrskontrolle zwei kleine Behälter mit Gras in seinem Auto fanden.

Später schloss er einen Deal mit Staatsanwälten, in dem er sich schuldig zu geringeren Anklagen wegen Mülls und defekter Ausrüstung bekannte und 610 Dollar an Geldstrafen und Gerichtskosten zahlte. Im Gegenzug wurde die Unkrautladung weggeworfen.

Also, würde Vince WIRKLICH die Gelegenheit verpassen, einen großen Star wie Bowe wegen etwas Müll unter Vertrag zu nehmen?!

Wir haben 2 Jahre, um es herauszufinden.




Quelle