Drakes potenzielle Baby-Mama ist eine von vielen, die die Vaterschaft beanspruchten

Erpel wurde von zahlreichen Vaterschaftsanträgen getroffen und es gab bis jetzt nie einen „glaubwürdigen Anspruch“, aber das Aussehen des Babys lässt Zweifel aufkommen … Quellen, die mit Drake in Verbindung stehen, sagen TMZ.

Unsere Quellen sagen, dass eine Reihe von Frauen im Laufe der Jahre solche Behauptungen aufgestellt haben … Frauen, von denen er sagt, dass sie nie Sex mit ihm hatten. Andere Frauen, die Sex mit ihm hatten, haben eine solche Behauptung aufgestellt, und uns wurde gesagt, dass er eine klare Antwort hat … wenn es Beweise dafür gibt, dass er der Vater ist, wird er das Kind voll unterstützen. Unsere Quellen sagen, dass sich keine der vorherigen Behauptungen als wahr erwiesen hat.

Wie für Sophie Brüssel ... Drakes Volk spottete zunächst über ihre Behauptung , und sagte: „Diese Frau hat einen sehr fragwürdigen Hintergrund. Sie hat zugegeben, mehrere Beziehungen zu haben. Wir verstehen, dass sie möglicherweise Probleme hat, in die Vereinigten Staaten einzureisen.“



Drake und seine Leute behielten diese Position bis lange nach der Geburt ihres Babys bei, was Sophie dazu veranlasste, ihn einen „toten Arschvater“ zu nennen. Unsere Quellen sagen, dass etwas Drakes Meinung geändert hat und er zu der Überzeugung kam, dass er auch ohne DNA-Test der Vater sein könnte. TMZ hat die Geschichte gebrochen … er ist ihre Unterstützung zahlen .

Die Quellen sagen, dass der Grund, warum bis jetzt kein DNA-Test durchgeführt wurde, darin besteht, dass er die ganze Zeit auf Reisen ist und sie meistens im Ausland ist. Sie sagen, dass ihnen gesagt wurde, dass sie für den DNA-Test in unmittelbarer Nähe sein müssen, bestehen aber darauf, dass es passieren wird.

Zwei Drake-Quellen fragen sich immer noch, ob er der Vater ist, und sagen, das Kind habe blonde Haare und blaue Augen.

 Sophie Brüssel's Hot Shots


Quelle