Drake lässt bei der 'Scorpion'-Album-Release-Party in Miami los

Erpel sah höllisch glücklich aus, als er die Veröffentlichung von „Scorpion“ im Club feierte – er feierte, rappte und sang zu seinen Songs mit … und das alles, während Geld vom Himmel regnete. Ziemlich passend.

Drizzy und eine Crew von etwa 50 Leuten von OVO besuchten Freitagabend E11EVEN in Miami – zusammen mit Party nebenan und Murda Beatz -- und genoss die Tracks von seinem neuen Album aus ihrer VIP-Div.

Uns wurde gesagt, dass Drakes DJ in die Kabine gesprungen ist, um sowohl die A- als auch die B-Seite von „Scorpion“ zu spielen, zusammen mit einigen Drake-Songs aus der Vergangenheit … wie „Yes Indeed“. Kleines Baby .



Wie wir berichteten … hat das neue Album des Rappers bereits für Furore gesorgt – sowohl weil es u. a Lied mit Michael Jackson , und es gibt zu Drake hat einen Sohn . Es löste auch Gerüchte aus, dass er es ist Bella Hadid schlagen .

In der Tat viel zu feiern.




Quelle