Dr. Dre plant unterirdische Expansion im L.A. Mega-Mansion

 DR. Dre's Massive Mansion

DR. Dre 's Mega-Villa in L.A. ist ein unvergesslicher Anblick, aber er möchte ihr noch mehr Großartigkeit verleihen ... unterirdisch.

Laut L.A. City-Dokumenten, erhalten von TMZ … hat Dre Pläne, einen großen Teil seines Eigentums – ungefähr so ​​​​groß wie sein Haus – auszugraben, um einen Keller (oder Bunker? oder Musikstudio?) mit ein paar zu bauen Lichtschächte. Er hat auch die Genehmigung erhalten, Stützmauern um seinen Palast herum anzubringen ... und ein Wachhaus.

Es ist unklar, was das ganze Projekt den Musikmogul kosten wird, aber mit Ausgrabungen und Anbauten – zusammen mit dem Bau einer unterirdischen Festung – könnten es potenziell Millionen sein.



FYI – Dre hat die Genehmigungen vor ein paar Jahren beantragt, aber er hat sie erst diesen Monat bewilligt bekommen.

Dr. Dre's Herrenhaus befindet sich auf 4 Morgen in Brentwood und verfügt über einen Infinity-Pool mit Blick auf das Meer und die Schlucht, eine Cabana am Pool, ein Fitnessstudio, eine Außenküche und einen Wohnbereich, 7 Kamine ... und einen verdammten Wassergraben.

Er kaufte das Haus im Jahr 2014 von Tom Brady und Gisele für 40 Millionen Dollar und ergatterte kürzlich ein weiteres Pad in Calabasas für 4,9 Millionen Dollar.

Offensichtlich ... er hat immer noch Geld übrig.




Quelle