Disney-Star Adam Hicks wegen bewaffneten Raubüberfalls festgenommen

Disney-Star Adam Hicks wurde wegen bewaffneten Raubüberfalls festgenommen ... TMZ hat erfahren.

Hicks, der in „Zeke and Luther“, „Pair of Kings“ und „Lemonade Mouth“ mitgespielt hat, hat angeblich 4 oder 5 bewaffnete Raubüberfälle begangen … dies laut Quellen der Strafverfolgungsbehörden.

Unsere Quellen sagen, dass der 25-jährige Hicks und seine Freundin zu Passanten in der Gegend von San Fernando Valley gingen, ihnen eine Waffe ins Gesicht hielten und Geld, Handys und andere Gegenstände verlangten.



Uns wurde gesagt, dass 2 der Opfer ältere Frauen in ihren 70ern sind.

SWAT ging am Mittwochnachmittag zu einem Haus, in dem sich Hicks aufhielt, und verhaftete ihn wegen bewaffneten Raubüberfalls.

Wir haben erfahren, dass Hicks zwei vorherige Verhaftungen in seiner Akte hat, beide letztes Jahr in Los Angeles.

Im Juli wurde er festgenommen, weil er eine Waffe abgefeuert hatte, und im September wegen einer Batterie. Der D.A. wies beide Fälle wegen unzureichender Beweise zurück.

 Disney-Stars sind schlecht geworden


Quelle