Die Weinstein Co. muss nach dem Harvey-Weinstein-Skandal Insolvenz anmelden

Es war fast unvermeidlich ... Die Weinstein Co. hat angekündigt, dass es Insolvenz anmelden wird, nachdem Vermögenswerte ausgeblutet und mehrere Klagen im Gefolge der Harvey Weinstein Skandal.

Der Vorstand sagte, er habe keine andere Wahl … nachdem Investoren nach der Offenlegung von Harvey Weinsteins angeblichen Missetaten in Scharen ausgestiegen waren.

Es gab einmal potenzielle Käufer ... die von Colony Capital Tom Kaserne war einmal interessiert aber er sah keinen Vorteil und stieg aus. Maria Contreras-Süß , der frühere Leiter der Small Business Administration in der Obama-Administration, gründete ebenfalls eine Investorengruppe, aber das ging schief.

Das Unternehmen steht vor mehrere Klagen behauptete, seine Führungskräfte hätten von Weinsteins angeblicher Belästigung und Körperverletzung gewusst, aber keine positiven Maßnahmen ergriffen.




Quelle