„Die Rache der Nerds“-Star Bernie Casey soll seine Frau vor seinem Tod angegriffen haben

Der Nachlass von Bernie Casey – ein ehemaliger NFL-Star, der zum Schauspieler wurde – wird von einer Frau verklagt, die behauptet, seine Witwe zu sein, die behauptet, der 78-Jährige habe sie nur eine Woche vor seinem Tod gewaltsam zu Boden geworfen.

Die Frau hinter dem Anzug ist Cheryl Castillo – die behauptet, sie und Bernie hätten als Ehemann und Ehefrau in L.A. zusammengelebt … aber während einer Auseinandersetzung am 10. September ging es schief.

Laut ihrer Klage behauptet Castillo, sie habe sich mit Casey über ihre Autos gestritten, als er sie plötzlich am Arm packte und sie zu Boden warf, „als ob [sie] eine Fußballspielerin wäre“.

Bevor Casey in Filmen wie „Revenge of the Nerds“ und „I’m Gonna Git You Sucka“ mitspielte, war er in den 60er Jahren ein Pro Bowl Wide Receiver für die L.A. Rams.

Castillo behauptet, sie habe durch den mutmaßlichen Angriff Verletzungen erlitten und möchte, dass Caseys Nachlass etwas viel Geld abgibt, um die Dinge in Ordnung zu bringen.

Casey starb am 19. September nach einem Schlaganfall. Castillo glaubt, dass sein Gesundheitszustand seine geistigen Fähigkeiten in den letzten Jahren seines Lebens beeinflusst hat.

 In Erinnerung an Bernie Casey


Quelle