Die Opfer von Mark Salling müssen für Wiedergutmachung kämpfen

Markus Saling 's Selbstmord ist nicht nur ein tragisches Ende für ihn und seine Familie, sondern vermasselt auch die Opfer in seinem Kinderpornofall ... TMZ hat erfahren.

Unter Sallings Plädoyer-Deal erklärte sich der ehemalige „Glee“-Star bereit, den Opfern jeweils 50.000 Dollar als Entschädigung zu zahlen. Um eine solche Strafe zu verhängen, muss der Richter zunächst den Angeklagten verurteilen. Sallings Verurteilung war für März geplant, aber da er hat sich erhängt vor der Verurteilung ... war der Plädoyer-Deal nicht vollständig und der Richter verlor die Befugnis, die Zahlung an die Opfer anzuordnen.

Es gibt eine rettende Gnade. Die Opfer konnten Sallings Nachlass auf Schadenersatz verklagen, den sie durch seine Übertretungen erlitten hatten.



Wie wir berichteten ... Salling bekannte sich schuldig im Dezember wegen des Besitzes von Kinderpornografie, an der ein vorpubertärer Minderjähriger beteiligt war, und sah sich mit 4 bis 7 Jahren Gefängnis und 20 Jahren überwachter Freilassung als Teil davon konfrontiert sein Plädoyer .

 Markus Salling's Photos


Quelle