Die Enkelin von MLK Jr. spricht beim March for Our Lives über Waffen: Ich habe auch einen Traum!

Yolanda Renée King - Enkelin von Martin Luther King jr. und Coretta Scott King – betrat die Bühne bei March for Our Lives … und hielt eine mitreißende Rede, auf die ihr Großvater stolz sein würde.

Der 9-Jährige ging mit einer Parkland-Studentin aus dem Haus Jaclyn Corin , und hielt ihre eigene Version von MLKs berühmter 'I Have a Dream'-Rede ... und sagte, ihr Traum sei, wenn es um Waffen in unserem Land geht - 'Genug ist genug!'

Yolanda führte dann die Tausenden Anwesenden in einem mitreißenden Gesang im Einklang an, nicht einmal, nicht zweimal – sondern dreimal … und die Menge aß es auf.



Wie wir berichteten ... Parkland-Studenten führen Samstags an Kundgebung in DC Waffenkontrolle nach dem Massaker an der Marjory Stoneman Douglas High im letzten Monat zu fordern.




Quelle