Die Crew von Tekashi69 wird für Casanova-Musikvideodreh untersucht

Noch einer von Tekashi69 Die Besatzungsmitglieder von 69 werden wegen einer Schießerei untersucht, bei der zwei Männer getroffen wurden – beide mit Verbindungen zum Rivalen von 69, Casanova .

Quellen der Strafverfolgungsbehörden berichten TMZ, dass Casanova am Donnerstag ein Musikvideo in New Yorks Bedford-Stuyvesant drehte, als mindestens zehn Schüsse auf die Crew abgefeuert wurden. Uns wurde gesagt, dass zwei Männer von Kugeln getroffen wurden, aber es wird erwartet, dass sie sich vollständig erholen.

Tekashi und Casanova haben eine langjährige Rivalität. Am Samstagabend waren beide Besatzungen für die anwesend Adrian Broner Kampf im Barclays Center und hatte eine Rauferei in einem Arenaflur. Cops sagen, dass während des Handgemenges ein Schuss abgefeuert wurde, und sie glauben, dass der Schütze ein nicht identifiziertes Mitglied von Tekashis Crew war.



Die Polizei glaubt, dass der Broner-Vorfall eine Fortsetzung der Gewalt vom Donnerstag war. Sie haben noch keine Verdächtigen benannt, aber der Fall wird aktiv untersucht.




Quelle