Die Atlanta Falcons hatten 1987 männliche Cheerleader

Es stellt sich heraus, dass die L.A. Rams nicht das erste NFL-Team sind, das männliche Cheerleader hat … denn die Atlanta Falcons hatten vor 30 JAHREN tanzende Typen im Kader.

ICYMI – Berichte Anfang dieser Woche behaupteten, die Rams hätten mit ihrer Ankündigung Geschichte geschrieben Quinton Perón und Napoleonische Dschinns würde dem Kader als erste männliche Cheerleader der NFL beitreten.

Aber damals, im Jahr 1987, hatten die Falcons ein gemischtes Team, das aus 12 Frauen und 12 Männern bestand … und uns wurde gesagt, dass sie nicht allein waren. Billy Quercia – ein Mitglied des 87 Falcons Cheer Teams – erzählt uns, dass K.C. Etwa zur gleichen Zeit hatten die Chiefs auch ein gemischtes Team.



Quercia sagt, dass sie echte Cheerleader waren – nicht nur Stuntmen – und in alle Tanzroutinen einbezogen wurden.

Quercia sagt, er sei nicht verärgert darüber, aus dem Gespräch ausgeschlossen zu werden. Er sagt, es sei ein „fabelhafter“ Schachzug der Rams, nach all der Zeit endlich Männer zum Jubelteam hinzuzufügen … und hofft, dass weitere Teams ihrem Beispiel folgen.




Quelle