Die Asche von David Cassidy wird noch aufbewahrt, bis die Familie seinen letzten Wunsch erfüllen kann

David Cassidy Seine Ex-Freundin hat eine irrige Empörung darüber, dass seine Familie seine Asche aufbewahrt … weil es nicht so ist, wie es scheint.

Quellen in der Nähe von Cassidys Familie sagen TMZ … Davids Asche wurde seit seinem November in einer Einäscherungsanlage versteckt. Davids Ex, Maura Rossi, ist jetzt nuklear und behauptet, dass etwas Unerwünschtes passiert.

Rossi glaubt, dass David bereits von seiner ganzen Familie vergessen wurde und glaubt, dass sie sein Andenken entehren, indem sie seine Asche einlagern lassen. Sie sagt, sie sei so aufgebracht, dass sie nicht einmal schlafen oder essen könne.



Aber hier ist der Deal. Uns wurde gesagt, dass der Plan die ganze Zeit war, bis zu diesem Sommer zu warten, um Davids Asche an einem Ort zu verstreuen, der ihm sehr am Herzen lag ... Saratoga Race Course in Saratoga Springs.

David war ein verrückter Pferderennfahrer und wollte, dass seine Asche auf der 154 Jahre alten Rennstrecke verteilt wird, die er mehr als drei Jahrzehnte lang besuchte.

Es ist unklar, wann genau die Familie Davids letzten Wunsch erfüllt … aber es ist eine gute Wette, dass es am 18. August kommt, wenn Saratoga Gastgeber des „David Cassidy Memorial Race“ ist. Bänke in Saratoga und im National Museum of Racing and Hall of Fame tragen bereits seinen Namen.

Wie wir berichteten ... David starb, nachdem seine Organe versagten . Er war 67.

 David Cassidy-Fotos


Quelle