Die 19 Monate alte Tochter des olympischen Skifahrers Bode Miller stirbt nach einem Poolunfall

6/13 -- Uns wurde gesagt, dass Bode zum Zeitpunkt des Unfalls tatsächlich nicht anwesend war -- unsere Quellen sagen, dass es auch keine Party gegeben hat -- Morgan war einfach mit Emeline bei den Nachbarn.

Ehemaliger Olympiateilnehmer Bode Müller 's 19 Monate alte Tochter starb nach einem tragischen Ertrinkungsunfall ... TMZ hat erfahren.

Das bestätigt das Gerichtsmedizineramt von Orange County Emeline Grier Miller in einem Krankenhaus verstorben. Eine Quelle in der Nähe der Familie sagt uns, dass Bode und seine Frau, Morgan , besuchten am Sonntag die Party eines Nachbarn – und irgendwie landete Emeline in einem Pool.



Es ist unklar, wie lange sie im Wasser war, aber laut Orange County Fire eilten Sanitäter zum Tatort und führten eine HLW durch, bevor sie in ein Krankenhaus gebracht wurden. Sie konnten sie nicht wiederbeleben.

Morgan und Bode sagten in den sozialen Medien … „Wir sind am Boden zerstört. Niemals in einer Million Jahren hätten wir gedacht, dass wir einen solchen Schmerz erleben würden. Ihre Liebe, ihr Licht, ihr Geist werden niemals vergessen. Unser kleines Mädchen liebte das Leben und lebte es jeden Tag in vollen Zügen.'

Emeline war das jüngste von Bodes 4 Kindern. Sie wurde nach Bodes Großmutter benannt.




Quelle