Diane Warren lässt sich von der 9. Oscar-Niederlage nicht runterziehen

Diana Warren war sauer, dass sie ihren 9. Oscar verloren hatte, wollte sich aber davon NICHT runterziehen lassen.

Wir haben die Songwriter-Legende am Montagabend bei Madeo in Bev Hills getroffen und unser Typ sagte ihr, er habe sie bei den Oscars gesehen und wollte wissen, ob sie dachte, es gäbe irgendwelche Überraschungen. Sie schoss zurück: „Du hast mich gesehen? Du hast nicht gesehen, wie ich gewonnen habe. Zum neunten Mal. Eines Tages.“

Es ist wahr … sie verdiente ihre 9. Nominierung für den besten Originalsong für „Stand Up for Something“ von „ Marschall .' Wir fragen sie, wie viele Nominierungen es noch gibt, bis sie endlich eine Statue nach Hause bringt.

Sehen Sie ... Diane schafft es, der Tortur einen guten Dreh zu geben und gratuliert sogar jemandem, der 13 Mal nominiert wurde, bevor er schließlich einen Sieg erzielt. Übrigens ... Tonmischer Kevin O’Connell wurde 21 Mal nominiert, bevor er schließlich für ' Metallsägegrat ' im Jahr 2017.

Es kommt, Diane.




Quelle