Derrius Guice von NFL sagt, er würde in Trumps Weißes Haus gehen, wenn er eingeladen würde

Washington Redskins-Rookie RB Derrius Guice sagt, er wäre nicht dagegen Donald Trump die Teilnahme an seinen Spielen und sagt, dass ein Besuch im Weißen Haus die „Chance ihres Lebens“ wäre.

Der ehemalige LSU-Star landete am LAX für ein NFLPA Rookie Premiere Event … rockte seine brandneue Young Money Diamantkette, die ihm von gegeben wurde Lil Wayne (Er ist bei Weezys Agentur unter Vertrag).

Aber da Guice in D.C. spielen wird, haben wir ihn gefragt, ob er starke Gefühle für den Präsidenten hat … und er hat deutlich gemacht, dass er dem Typen gegenüber keine Feindseligkeit hegt.



„Ich meine, er regiert dieses Land. Was soll ich tun, einen Typen hassen, der dieses Land regiert? Ich bleibe auf meiner Spur, er auf seiner.“

Auf die Frage, ob er eine Einladung zum Besuch des Weißen Hauses annehmen würde, wenn Washington den Super Bowl gewinnt, erklärte Guice, warum er das tun würde.

„Wenn ich die Chance bekomme, ja. Das ist die Chance meines Lebens“, sagte Guice … „Sie haben viel Geschichte in diesem Weißen Haus.“

Offensichtlich muss Washington zuerst Spiele gewinnen ... aber mit Alex Schmidt an der Spitze und Guice im Backfield, man weiß nie!




Quelle