Der Arresting Officer von Meek Mill wird vom Büro von Philly D.A. als korrupt bezeichnet

Der Offizier, der gesprengt hat Sanfte Mühle könnte einer der korruptesten Polizisten von Philadelphia sein ... dies laut dem Büro des Bezirksstaatsanwalts von Philadelphia.

Offizier Reginald Graham – der Typ, der 2007 bei Meeks Verhaftung wegen Waffen- und Drogendelikten eine zentrale Rolle spielte – ist einer von 29 aktuellen und ehemaligen Polizisten, die der D.A. hat auf eine 'Nicht anrufen'-Liste gesetzt ... und die Staatsanwälte gewarnt, sie nach Anschuldigungen wegen Fehlverhaltens von ihren Zeugenständen fernzuhalten.

Die Liste – zuerst erhalten vom Philadelphia Inquirer – besagt, dass Graham „von Bundesbehörden wegen mehrerer mutmaßlicher Korruptionshandlungen untersucht“ wurde. Graham war der einzige Zeuge in Meeks Prozess 2008.



Meeks Anwalt, Joe Tacopina , sagte: „Die Veröffentlichung der sogenannten ‚Nicht aussagen‘-Liste unterstützt alles in den Anträgen, die von Mill und anderen eingereicht wurden, die von Officer Graham zu Unrecht verhaftet wurden, um Erleichterungen nach der Verurteilung zu erhalten.“

Meek, zum Zeitpunkt seiner Verhaftung 19 Jahre alt, wurde zu 10 Jahren Bewährung verurteilt. Er wurde bereits im November zu einer Haftstrafe verurteilt 2 bis 4 Jahre Gefängnis wegen Verstoßes gegen die Bewährung.




Quelle