Das Hutspiel von Meghan Markle und Prinz Harry ist stark in Royal Ascot

Meghan Markle entwickelt sich schnell zu einer Frau mit vielen Hüten, aber ihr Mann, Prinz Harry Sie schaffte es, ihren Dienstag bei den Rennen zu toppen.

Meghan und Harry fuhren zum Royal Ascot – einem Hoity Toity-Pferderennen außerhalb von London mit einem Preisgeld von mehr als 10 Millionen US-Dollar. Der Herzog und die Herzogin von Sussex kamen in einer Pferdekutsche und einer hübschen Kopfbedeckung zur Strecke.

Sie trug eine schlappe, weiß-schwarze Nummer, während Harry geradewegs zu Monopoly ging … und einen Zylinder schaukelte. Im Ernst, alles, was ihm fehlt, ist das Monokel.



Meghan war seitdem auf einem königlichen Ausflug nach dem anderen mit Harry gefesselt zu werden im Mai, darunter a Mädchenreise mit der Queen .

Diesmal keine Fahrt mit Ihrer Majestät, was wahrscheinlich eine gute Sache ist Harry hat die Tür .




Quelle