Dante Fowler bekommt Bewährung im Fall der Prügelstrafe auf dem Parkplatz

Jacksonville Jaguars-Star Dante Fowler hat einen Plädoyer in seinem Fall der Prügelstrafe auf dem Parkplatz erwischt – aber er kommt nicht ins Gefängnis.

Wie wir bereits berichteten, war der 23-Jährige dabei geladen mit Batterie, krimineller Unfug und geringfügiger Diebstahl – alles Vergehen – nachdem er angeblich im Juli einen Typen auf einem Apartmentparkplatz in Florida verprügelt hatte.

Beamte sagen, Fowler habe sich über einen Mann geärgert, nachdem er seine Fahrweise kritisiert hatte – und den Kerl geschlagen, ihm die Brille abgenommen, auf sie getreten … und dann die Tüte des Mannes mit neu gekauftem Alkohol gepackt und in einen nahe gelegenen See geworfen .



Fowler drohte etwa ein Jahr Gefängnis – aber stattdessen schloss er einen Deal, in dem er in allen drei Anklagepunkten keine Anfechtung geltend machte und im Gegenzug 12 Monate Bewährung, 75 Stunden Zivildienst und mehr als 1.000 Dollar Geldstrafe erhielt.

Laut Gerichtsdokumenten, die von erhalten wurden, wurde ihm auch befohlen, sich von dem Opfer fernzuhalten TMZ Sport .

Fowler vorher entschuldigt für den Vorfall – Jaguars-Fans sagen: „Ich bin ein besserer Mensch als das.“

JULI 2017


Quelle