Danielle Bregoli verklagt DJ Suede wegen Verwendung des Tracks „Cash Me Outside“.

19:00 Uhr Ortszeit - DJ Suede klatschte wieder online und sagte, ohne den Song, den er gemacht hat, würde Danielle nicht einmal Musik machen. Er sagt … „Mein Team/Anwalt hat euch schon seit Monaten mehrmals den Vertrag durchgelesen und wir haben ALLES auf Papier! HOW BOUT DAT“ und fügte hinzu …

Danielle Bregoli 's Mutter geht hinterher DJ Wildleder vor Gericht, weil er Danielle angeblich bei einem Deal verarscht hatte … alles nur, weil Danielle ihn als ihren DJ ablehnte.

Bhad Bhabie 's Mutter reichte gerade Dokumente ein, in denen sie behauptete, Suede und sein Manager hätten sie ausgenutzt, nachdem sie zugestimmt hatte, ihn ihren berühmten Slogan „Cash Me Outside“ und ihre Stimme für einen seiner Remixe verwenden zu lassen.



Laut den Dokumenten … sollte sie im Rahmen des Deals die Hälfte des Gewinns aus dem Song erhalten. Aber sie sagt, Suede sei sauer geworden, nachdem sie sein Angebot abgelehnt hatte ihr Tour-DJ ... und behauptet, er sei auf Kriegspfad gegangen, um sie hinterher zu betrügen.

Laut der Klage … hat der Track mindestens 250.000 Dollar Gewinn gemacht … und sie verklagt Suede, um ihren Schnitt zu bekommen.

 Danielle Bregoli-Fotos


Quelle