Courtney Love verklagt, weil sie die Baby-Mama von Frances Beans Ex-Mann verfolgt hat

Courtney Love und Sam Lutfi 's Terrorkampagne Frances Bean Cobain 's Ex-Ehemann verlängerte sich zu einer unschuldigen Frau, die ins Kreuzfeuer geraten war ... laut der Klage, die die Frau gerade eingereicht hatte.

Jessica Sullivan hat ein Kind mit Jesaja Silva , Frances‘ Ex-Ehemann … und lebte im Dezember 2014 tatsächlich im selben Haus mit Frances und Isaiah stalke sie auch.

In den Dokumenten sagt Jessica, dass sie zunächst versucht haben, sie zu bestechen, damit sie in dem fiesen Scheidungskampf auf Frances' Seite steht … und als das nicht funktionierte, haben sie auf Drohungen zurückgegriffen. Jessica sagt, im Juni 2016 habe Lutfi sie angerufen und gesagt: „Ich bring dich auf die Straße, du f**king c**t. Du d**e, f**king bitch, Hure.”



Sie behauptet auch, Lutfi habe ihr gesagt: „Ihr Kind kommt in ein Waisenhaus.“

Den Dokumenten zufolge versuchten Courtney und Sam, einen Keil zwischen sie und Isaiah zu treiben, und zogen sogar ihren Hund in die Fehde. Jessica behauptet, sie hätten ihre Telefonnummer in das kostenlose Div von Craigslist aufgenommen, um für den Welpen ihrer Tochter zu werben. Wie Sie sich vorstellen können, sagt Jessica, dass sie mit Anrufen über einen kostenlosen Welpen überflutet wurde.

Wir haben die Geschichte aufgedeckt ... Isaiah hat gerade eine sehr ähnliche Klage eingereicht und Sam, Courtney und andere beschuldigt planen, ihn zu ermorden um den Besitz wiederzuerlangen Kurt Cobain 's berühmte Gitarre.

Jessica verklagt Love und Lutfi wegen Stalking und seelischer Belastung.




Quelle