Corey Lewandowski sagt „Womp, Womp“ über ein Mädchen mit Down-Syndrom, das von seiner Mutter getrennt wurde

Corey Lewandowski hatte eine dreiste – und unglaublich gefühllose – Reaktion auf eine Geschichte über ein 10-jähriges Mädchen mit Down-Syndrom, das ihrer Mutter an der Grenze weggenommen wurde … und es löste einen feurigen Live-Fernsehaustausch aus.

Trumpf Der frühere Wahlkampfmanager war am Dienstagnachmittag zusammen mit Fox News zu Gast Zac Petkanas , ein ehemaliger hochrangiger DNC-Berater. Die beiden gerieten in einen heftigen Streit, nachdem Lewandowski ein „Womp, womp“ darüber fallen ließ, dass das behinderte Immigrantenkind von seiner Mutter getrennt und in eine Haftanstalt gebracht wurde.

Petkanas war mehr als empört und schrie: „Wie können Sie es wagen, Sir?!“ wiederholt ... während Lewandowski versuchte, ihn niederzuschreien.



Die Einwanderungspolitik des Landes war die heißes Thema des Monats, und klar ... das wird es nicht abkühlen.




Quelle