Corey Feldman behauptet, er sei in den Magen gestochen worden

7:45 Uhr PT -- Die Strafverfolgungsbehörden haben es uns jetzt mitgeteilt, Corey sagte der Polizei, er glaube, er werde verfolgt. Irgendwann leuchtete Coreys Leibwächter, der Beifahrer in seinem Auto war, mit einer Taschenlampe auf das andere Auto. An der nächsten Ampel stieg einer der Jungs aus dem Auto, das Corey folgte, aus und konfrontierte den Leibwächter. Ein anderer Typ ging zur Fahrerseite und Corey sagt, der Typ habe ihn mit einer Art Spritze oder einem anderen scharfen Gegenstand erstochen, und dann sei das Auto abgefahren. Cops sagen jetzt, dass Coreys Bauch eine Art Fleck hat.

Die Polizei glaubt, dass es sich um einen Vorfall im Straßenverkehr handelte und der Anruf als Angriff mit einer tödlichen Waffe herauskam.

06:45 Uhr PT – Corey sagte der Polizei, der Angreifer scheine ihm zu folgen, und was auch immer die Person ihn angeblich erstochen habe, sei „lang und scharf“. Uns wurde gesagt, er befürchtete, es sei eine Spritze, und ging ins Krankenhaus, um sich zu vergewissern, dass ihm nichts injiziert wurde.



6:20 Uhr PT – Quellen der Strafverfolgungsbehörden sagen uns, obwohl Feldman behauptet, dass er erstochen wurde, gab es keine Hinweise auf eine Platzwunde … kein Schnitt an seinem Unterleib. Polizisten sagen uns, dass sie nicht wissen, ob Corey weitere Verletzungen erlitten hat, aber an seinem Körper war nichts zu sehen. Er wurde in stabilem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert.

Corey Feldmann wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er sagt, ein völlig Fremder habe ihn in den Bauch gestochen und sei dann geflohen.

Corey sagt, er sei am Dienstagabend im San Fernando Valley in L.A. an einer Ampel angehalten worden – mit einem Wachmann – als sich drei Männer dem Auto näherten. Er sagt, während seine Sicherheit von den 3 Typen abgelenkt wurde, hielt ein Auto an und ein anderer Angreifer sprang heraus, stach auf ihn ein und floh vom Tatort.

Corey eilte nach dem Angriff in ein Krankenhaus, und da wurde das LAPD über den Angriff informiert. Die Polizei ermittelt jetzt, aber Corey glaubt zu wissen, wer dafür verantwortlich ist.

Er sagt, er habe Online-Drohungen von einer Gruppe von Leuten erhalten, die er als „Wolfsrudel“ bezeichnet. Corey fügt hinzu: „Ich habe Grund zu der Annahme, dass alles zusammenhängt! Genug ist genug!“

 Corey Feldman im Laufe der Jahre


Quelle