Conor McGregor springt auf Forbes-Liste vor LeBron James

Conor McGregor wird das LIEBEN – Forbes hat ihn gerade zum vierthöchstbezahlten Athleten der letzten 12 Monate gekürt … über Typen wie Lebron James , Neymar und Roger Federer .

Also, wie viel Geld hat Conor eingesammelt? Forbes schätzt Er hat 99 Millionen Dollar verdient – ​​das meiste Geld stammte aus seinem Kampf mit Floyd Mayweather . Conor war im Vorjahr mit einem Gewinn von 34 Millionen US-Dollar auf Platz 24.

Apropos Floyd … er ist die Nummer 1 – mit geschätzten 285 Millionen Dollar!!! (Er war im Vorjahr mit nur 44 Millionen US-Dollar auf Platz 16).



Ihm folgen zwei Fußball-Superstars ... Lionel Messi (111 Millionen Dollar) und Cristiano Ronaldo (108.000 $).

Denken Sie daran, Conor sagte Ronaldo einmal ins Gesicht, dass er für ihn auf die Forbes-Liste kommen würde … worauf Ronaldo antwortete: „Ich glaube nicht.“

Er könnte ihn eines Tages noch bekommen ... aber es ist nicht heute.

Andere auf der Liste sind ... Steph Curry ($76,9), Matt Ryan ($67,3), Matthäus Stafford ($59,5) und Kevin Durant (57,3 $).




Quelle