Conor McGregor sieht sich das WM-Finale als Gast von Wladimir Putin an

Conor McGregor durfte an diesem Wochenende persönlich beim WM-Finale dabei sein und erschien als Gast von niemand geringerem als Wladimir Putin .

Der UFC-Star hat am Sonntag ein Foto von sich neben dem russischen Präsidenten gepostet, auf dem er sich wie ein harter Kerl mit jemandem ausgibt, den er „ einer der größten Führer unserer Zeit.'

Conors Bildunterschrift lautete ... ' Heute war ich als Gast des russischen Präsidenten Wladimir Putin zum WM-Finale eingeladen. Dieser Mann ist einer der größten Führungspersönlichkeiten unserer Zeit, und es war mir eine Ehre, mit ihm an einer so wegweisenden Veranstaltung teilzunehmen. Heute war mir eine Ehre Herr Putin. Vielen Dank und Glückwunsch zu einer großartigen Weltmeisterschaft.'



Er endete mit 'Go Russia' ... geschrieben auf Russisch. Hoffentlich wissen beide, dass Russland im Viertelfinale ausgeschieden ist, aber das ist nebensächlich. Was wichtig (und seltsam) ist, ist, dass Conor mit Putin super befreundet ist … der als ein schlechter Typ bekannt ist, je nachdem, mit wem Sie sprechen.

Alles, was wir sagen können ... es ist eine interessante Art, das einzuläuten große babynews ab diesem wochenende. Sag deiner Mutter, Russland ... wir vermuten.




Quelle