Colin Kaepernick trifft das NFL-Hauptquartier, um Roger Goodell abzusetzen, „Mir geht es großartig“

Colin Käpernick gerade in der NFL-Zentrale in NYC eingetroffen, flankiert von seinem hochkarätigen Anwaltsteam, bereit zum Grillen Roger Goodell wie ein Cheeseburger … und er hatte eine Botschaft für seine Unterstützer.

„Mir geht es großartig“, sagte Colin, als er mit Anwälten hereinkam Markus Geragos und Ben Meiselas .

'Ich liebe euch alle und wir machen weiter!' er fügte hinzu.



Unsere NFL-Quellen sagen uns ... Colin und das Team sind im Hauptquartier, um Goodell als Teil davon abzusetzen Colins geheimer Fall gegen die NFL – in der er behauptet, Ligafunktionäre wie Goodell hätten sich mit Teambesitzern verschworen, um ihn wegen seiner zu verunglimpfen kniender Protest während der Nationalhymne.

Wir wissen, dass Kaeps Team den Besitzer von Houston Texans bereits abgesetzt hat Bob McNair -- und es gibt Berichte über Cowboy-Besitzer Jerry Jones und NFL Executive Vice President Troja Vincent wurden letzte Woche gegrillt.

Eine letzte Sache … Kaeps Team trug auf dem Weg hinein eine Adidas-Tasche – und Berichten zufolge erwägt der Sportbekleidungsgigant, Colin für einen Deal zu verpflichten … scheint, als ob das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht.




Quelle