Colin Kaepernick rippt Pässe in Houston, „trainiert jeden Tag“

Colin Käpernick möchte, dass jeder weiß, dass er immer noch bereit für die NFL ist … und er zeigt während einer Trainingseinheit in Houston seinen Raketenarm.

Kaepernick traf mit aufs Feld Josh Hidalgo – Head of Sports Performance an der William Paterson University – und warf einige Darts mit einem Team von Pass Catchern.

Hidalgo sagt, er trainiere Kaep jeden Tag seit Januar 2017 – und fügt hinzu: „Wir haben nicht aufgehört zu werfen, zu trainieren und uns vorzubereiten.“



„Zu sagen, dass er engagiert ist, ist eine Untertreibung … Selbst wenn wir auf Reisen sind, investieren wir diese Arbeit.“

Käpernick hat keinen Schnappschuss gemacht seit 2016 in der NFL – bevor er sich von den San Francisco 49ers trennte.

Kaep hat gesagt, er wolle zurück in die Liga und wieder um einen Startjob kämpfen – und jetzt möchte er, dass die Welt sieht, dass er immer noch das Talent hat, das ihn zum Super Bowl geführt hat.




Quelle