Chuck Liddell trainiert für MMA-Comeback, sogar im „Big Brother“-Haus

Chuck Liddell sagt, dass er es immer noch SEHR ernst meint, einen weiteren MMA-Kampf zu bestreiten – er nennt sogar Namen – und hat sein Trainingsprogramm im „ Berühmtheit Großer Bruder 'Haus ... nur für den Fall.

Fürs Protokoll: Chuck ist 48 Jahre alt – und hatte seit UFC 115 im Jahr 2010 keinen Profikampf mehr.

Aber er trainiert wie ein Verrückter – und machte es sich zur Aufgabe, sein Training bei „Promi Big Brother“ fortzusetzen, weil „ich nicht zu sehr aus der Form geraten wollte“.



Also, gegen wen will er kämpfen? Er hat einige Ideen im Kopf … fügt aber hinzu: „Hängt davon ab, wen sie anbieten. Ich bin für so ziemlich alles zu haben.“

Chucks Rekord liegt bei 21-8 und er gilt weithin als einer der ikonischsten UFC-Kämpfer aller Zeiten … er hat Legenden wie geschlagen Randy Couture und titus ortiz in ihren Primzahlen.

Leider war er der erste Promi, der aus dem „Big Brother“-Haus gebootet wurde.

Silberstreif? Mehr Zeit zum Trainieren ...




Quelle