Chrissy Teigen will mit der neuen Marke „Cravings“ mehr erreichen

Chrissy Teigen hat mit nur einem Kochbuch eine riesige Fangemeinde aufgebaut ... und jetzt sieht es so aus, als wäre sie bereit, ein Imperium darum herum aufzubauen.

Das Supermodel hat gerade beantragt, die Marke „Cravings“ für eine Reihe von Haushaltswaren zu verwenden. Der Name stammt aus ihrem 2016 erschienenen Kochbuch „Cravings: Recipes for All the Food You Want to Eat“. Laut den Dokumenten versucht Chrissy, Haushaltswaren wie Küchengeräte, Haartrockner, Bettwäsche, Handtücher, Bettdecken, Fensterbehandlungen und mehr mit „Cravings“ zu versehen.

Chrissy scheint sich auch in die Blogosphäre zu verzweigen. Dokumente zeigen, dass sie sich auch beworben hat, „Cravings“ für den Namen eines Blogs zu verwenden, der sich der Hausarbeit, dem Lebensstil, dem Kochen und natürlich Rezepten widmet.



Sieht so aus, als könnte sie die nächste sein Martha Stewart .




Quelle