Chris Paul über Dreharbeiten an der Texas School: „Wir müssen etwas dagegen tun“

Chris Paul spricht über die Schießerei in einer Schule in Texas, die sich am Freitag etwa 35 Meilen von Houston entfernt ereignete … und er fordert Veränderungen, um zu verhindern, dass sich ähnliche Tragödien wiederholen.

„In erster Linie abgesehen von den Playoffs, die im Vergleich zu dem, was unten in Santa Fe stattfindet, geringfügig sind“, sagte Paul am Freitagmorgen beim Rockets-Training.

„Unsere Gebete gehen an die Opfer und die Familien, die mit dieser Situation fertig werden müssen.“

Zu Ihrer Information, bei Santa Fe HS wurden 10 Menschen getötet und mehrere weitere verletzt, als ein Schütze das Feuer im Inneren des Gebäudes eröffnete.

„Wir haben dort viel Fanunterstützung. Diese Leute kommen heraus und unterstützen uns Nacht für Nacht. Das ist also sehr gering im Vergleich zu dem, womit diese Leute zu tun haben.“

„Es ist beängstigend, dass das hier zur Norm wird und wir etwas dagegen tun müssen, denn ja, ich kann mir nicht vorstellen, dass so etwas mit einem meiner Kinder passiert.“




Quelle