Chelsea Manning postet 'Selbstmord'-Foto

Chelsea Manning ist körperlich in Ordnung, nachdem sie ein Bild von jemandem gepostet hat, der auf einem Felsvorsprung steht ... und kurz davor zu sein scheint, in den Tod zu springen.

Sie löschte schnell den Beitrag mit der Überschrift „Es tut mir leid.“ Jemand hat am frühen Montagmorgen auf ihrem Konto gepostet: „Chelsea ist in Sicherheit“ und hinzugefügt … „Sie telefoniert mit Freunden. Vielen Dank an alle für Ihre Besorgnis und bitte geben Sie ihr etwas Platz.“

Manning hat seit Jahren ihre Kämpfe. Wie Sie wissen, ist sie die Whistleblowerin, die 2013 ins Gefängnis kam, weil sie Wikileaks Regierungsakten gegeben hatte. Präsident Obama wandelte ihre Strafe um .



Es gab keine weiteren Ausführungen zu dem, was ein Selbstmordfoto zu sein scheint. Unklar ist auch, ob es sich bei der abgebildeten Person um Chelsea handelt.




Quelle