CBS feuert eine freundliche Warnung an das „Survivor“-Star-Over-Logo ab

CBS hat die großen legalen Waffen nicht entfesselt, nachdem ' Überlebende ' Stern Jonny Fairplay hat angeblich das Logo seiner Show aufgebockt … aber das Netzwerk möchte mit dem ehemaligen Show-Bösewicht plaudern.

TMZ hat einen Rechtsbrief erhalten, den CBS an Jonny abgefeuert hat, in dem er ihn warnte, das „Survivor“-Logo für seinen Podcast zu verwenden, der früher als „Survival of the Fairest“ bekannt war … der inzwischen in „Survivor NSFW“ umbenannt wurde.

CBS sagt, dass ihm das Logo gehört, aber was interessant ist, ist die freundliche Sprache, mit der es Jonny wegen der Verwendung seines Logos anspricht.

Die meisten Warnschüsse sind bedrohlicher ... einige Beispiele hier , hier und hier . Aber nicht mit Jonny.

Tatsächlich tut CBS alles, um nett zu spielen … und sagt sogar, dass sie „das Interesse an der Serie schätzen, einschließlich eines Podcasts über die Serie“.

Aber es ist nicht alles Gerede. Laut dem Brief hat das Studio auch bemerkt, dass der Drittplatzierte der siebten Staffel Kleidung mit dem Logo der Show verkauft. CBS ist besorgt, dass Jonnys Logo die Fans glauben lassen wird, dass das Netzwerk den Podcast unterstützt.

CBS beendet den Brief mit: „Wir würden gerne einen Termin vereinbaren, um das Obige mit Ihnen zu besprechen. Bitte rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail mit Ihrer Verfügbarkeit.“

Was Jonny angeht, erzählt er TMZ teilweise … „Die Tatsache, dass sie bedroht werden und versuchen, diejenigen zu bestrafen, die ihren Inhalten einen Mehrwert hinzufügen, zeigt, wie hinter CBS zurückgeblieben ist. MICH ins Visier zu nehmen und MICH nur unter Berücksichtigung meines Vermächtnisses, meines Wertes und meiner positiven Lebensveränderung anzusprechen, ist ehrlich gesagt unlogisch.“




Quelle